ÖPNV

Eine intakte, leistungsfähige Verkehrsinfrastruktur ist unserer hoch industrialisierten Gesellschaft sowohl für die Bürger wie auch für die Unternehmen unverzichtbar.

Wir brauchen aber eine Modernisierung und den Ausbau der Verkehrsinfrastruktur und eben auch des ÖPNV.

Klimaschutz braucht öffentlichen Personennahverkehr.

Im Dezember 2019 wurde auf Bundesebene das Klimaschutzgesetz verabschiedet und eine Maßgabe ist, dass eine Steigerung erreicht werden soll,

  • 50 % des Schienenpersonenverkehrs
  • 37 % des Schienengüterverkehrs.

Gerade für den PNV wäre natürlich

  • ein 365,- € -Ticket mit 1 € pro Tag in einem festgelegten Bereich sehr attraktiv und
  • für Schüler und Auszubildende unter 18 Jahren sollte eine kostenlose Monatskarte für den Verkehrsverbund ihres Wohnortes bzw. Tätigkeitsortes zur Verfügung gestellt werden.

Außerdem

  • dürfen Zugverbindungen nicht gestrichen, sondern ausgebaut werden,
  • das Streckennetz modernisiert und ausgebaut werden, nicht zuletzt auch für Menschen mit Behinderungen
  • stillgelegte Strecken müssen reaktiviert werden und
  • Bahnhöfe modernisiert werden.